Presse

Hier finden Sie Presse-Informationen zu unserer aktuellen Inszenierung „Villa Dolorosa“ von Rebekka Kricheldorf sowie Kritiken zu unseren früheren Stücken:

 

Pressefoto „Villa Dolorosa“ (Download mit Rechtsklick)

 


 

 

 

 

Villa Dolorosa Ankündigungstext  (Download per Klick)

 

Pressesplitter

Villa Dolorosa

Irina, Olga und Mascha, diese Namen stehen für Leiden am Stillstand und deprimierendes Die-Zeit-Totschlagen. … In „Villa Dolorosa. Drei missratene Geburtstage“ begegnen wir (…) ihnen also ebenfalls. 

(Süddeutsche Zeitung 27. Oktober 2017)

 

Top Dogs

Ensemble „Gruppo di Grappa“ entführt mit Stück von Urs Widmer in die Welt der Top-Manager

High-Performer der Wirtschaft lassen während des Stücks wortgewaltig Äußerungen fallen: „Der Markt ist ein Schlachtfeld“… (Hier kommt) das verschüttete Menschliche zum Vorschein und lässt Gefühle, Ängste und Aggressionen zu.

(Münchner Merkur vom 26. Februar 2016)

 

Gedächtnis des Wassers

Das Münchner Ensemble „Gruppo di Grappa“ regt mit dem Stück „Gedächtnis des Wassers“ zum Nachdenken an

Die Neuinszenierung von Anschi Prott reicht von spannend über witzig bis makaber, wird manchmal sogar ein bisschen rührend.

(Süddeutsche Zeitung, 25. November 2013)

 

Internet Romanze

Mit Ihrer neuen Komödie „Internet-Romanze“ von Hindi Brooks hat […] „gruppo di grappa“ das aktuelle Thema aufgegriffen und daraus eine spritzige Satire auf das Liebesleben online gemacht.

(Süddeutsche Zeitung, 30. Oktober 2009)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

gruppo di grappa

Claudia Rehmstede

Friedenheimer Str. 46

80686 München

Tel.: 0176/ 511 220 65

Claudia.Rehmstede@t-online.de